Storytelling

Sinn und Vertrauen

Ein guter Redner würde sagen: Storytelling bedeutet bewusstes und wirkungsvolles Erzählen von Geschichten. Die Kunst dabei ist, eigene oder fremde Erfahrungen so spannend weiterzugeben, dass mein Gegenüber diese Erfahrungen nachempfinden kann.
Ein Marketingprofi würde sagen: Storytelling erlaubt es, ein Produkt oder eine Leistung mit einer emotionalen Botschaft so aufzuladen, dass es einzigartig, authentisch und vertrauensvoll erscheint.
Ein Entscheider würde sagen: Es hilft eigene Motive und Erfahrungen nachvollziehbar mitzuteilen und Verständnis für getroffene Entscheidungen zu wecken.

Weiterlesen

Sinn und Vertrauen

Ein guter Redner würde sagen: Storytelling bedeutet bewusstes und wirkungsvolles Erzählen von Geschichten. Die Kunst dabei ist, eigene oder fremde Erfahrungen so spannend weiterzugeben, dass mein Gegenüber diese Erfahrungen nachempfinden kann.
Ein Marketingprofi würde sagen: Storytelling erlaubt es, ein Produkt oder eine Leistung mit einer emotionalen Botschaft so aufzuladen, dass es einzigartig, authentisch und vertrauensvoll erscheint.
Ein Entscheider würde sagen: Es hilft eigene Motive und Erfahrungen nachvollziehbar mitzuteilen und Verständnis für getroffene Entscheidungen zu wecken.
Ein guter Kommunikator würde sagen: Storytelling ermöglicht eine beziehungsreiche Kommunikation. Meine Selbstkundgabe schafft Respekt und Vertrauen bei meinem Gegenüber.
Ein Hollywoodboss würde sagen: Storytelling ist ein super Geschäft. Leute zahlen Geld bevor sie ein Produkt zu sehen bekommen.
Jeder von ihnen liegt richtig, doch damit ist noch nicht alles über Storytelling gesagt worden,
denn...
Storytelling ist eine uralte Technik, um Sinn in einer komplexen Welt zu vermitteln und die Aufmerksamkeit und Empathie der anderen zu gewinnen. Storytelling hilft Vertrauen herzustellen, Identitäten zu stiften und Kooperationen zu stärken. Storytelling macht das auf eine unwiderstehliche Art. Es spricht unsere Emotionalität an und hinterlässt Spuren in Form von tief internalisierten Denk- und Handlungsprinzipien.

Wir sind eingebettet, geborgen und gefangen in unseren Geschichten. Bunte, schöne, eindrucksvolle oder auch schreckliche Narrative konstruieren unsere Welt. Sie können uns an einem besseren Leben hindern aber auch ein besseres Leben entwerfen und realisieren.

Einige Einsatzmöglichkeiten von Storytelling-Methoden

  • Narratives Management – Transformationsprozesse und Kulturwandel
  • Innovationsmanagement – DesignThinking
  • Externes und internes Marketing
  • Rhetorik – Auftreten, Motivieren und Überzeugen
  • Konfliktmediation
  • Verhandlungen
  • Persönlichkeitsentwicklung – Resilienz
  • Einzel- und TeamCoaching
  • Psychologische Beratung / Karriereberatung
  • Life Coaching

Beratung und Training für eine gelungene Transformation

© 2021 Gregor Adamczyk